Angebote zu "Visualisieren" (5 Treffer)

Visualisieren von Geodaten mit SVG im Internet 01
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Karten sind seit Jahrhunderten ein wichtiges Kulturgut und dienen zum Nachweis der Verteilung von Geodaten. Daran hat sich auch im Zeitalter des WWW nichts geändert: Zu Beginn der Jahrtausendwende wurden geschätzte 200 Millionen Karten pro Tag im Internet genutzt und die Zahl der verfügbaren Internetkarten steigt weiter rasant an. Die meisten Karten im Internet haben jedoch einen schlechten Ruf, der hauptsächlich durch die ungünstige graphische Qualität sowie die problematische Weiterverwendung begründet wird. SVG (Scalable Vector Graphics) bietet eine Möglichkeit, geographische Informationen in einem standardisierten und XML-basierten Vektorformat aufzubereiten und sie so einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Dieses Buch arbeitet nicht einfach die Spezifikation von SVG ab, sondern zeigt eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten dieses Standards im Bereich der Karten, Pläne und Businessgraphiken auf. Anhand meist kartographischer Beispiele werden sowohl die Grundlagen vermittelt als auch Animationen und Interaktionen mittels Scripting beleuchtet. Jedes Kapitel behandelt eine eigene Fragestellung im Produktionsprozess und ist mit verschiedenen Fallbeispielen versehen, welche über die Website zum Buch http://svg.carto.net/ abrufbar sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Visualisieren von Geodaten mit SVG im Internet ...
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Visualisieren von Geodaten mit SVG im Internet 01:Scalable Vector Graphics - Einführung, clientseitige Interaktionen und Dynamik. Neuerscheinung Nicole Ueberschär, André M. Winter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Shuttle DS77U Mini-PC (HTPC) Intel® Celeron® (2...
€ 449.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der DS77U ist ein schlanker, lüfterloser Mini-PC in einem robusten Metallgehäuse mit universellen Anschlussmöglichkeiten: zweimal HDMI, DisplayPort, zweimal Intel-Netzwerk, USB 3.0/2.0, serielle Ports, Audio, Cardreader und integriertes WLAN. Sehr einfach gelingt die Installation der Komponenten - zwei Speichermodule, ein 2,5 - Laufwerk und eine M.2-2280 SSD finden hinter den praktischen Abdeckungen Platz. Der aufgelötete Intel Kaby Lake-U Dual-Core- Prozessor mit integrierter Grafikfunktion bietet genügend Performance für die Wiedergabe von Inhalten in 4K-Auflösung. Dank komplett passiver Kühlung ist das System praktisch wartungsfrei, für den 24/7- Dauerbetrieb geeignet und außerdem sehr sparsam. Es ist ideal einsetzbar für professionelle Anwendungen wie Digital Signage, POS, Steuerung, Office oder als Media-PC. Kein Lüftergeräusch Der Prozessor wird durch ein großes Kühlblech hinter der Plastikabdeckung ohne Lüfter passiv gekühlt. Verwendet man ein SSDLaufwerk anstelle einer Festplatte, dann ist das System praktisch geräuschlos und daher bestens für geräuschsensible Umgebungen geeignet wie z.B. Bibliothek, Wartezimmer, Studio, Schlafzimmer etc. Stromsparend Der Stromverbrauch hängt wesentlich von der Auslastung ab. Im Leer - lauf beträgt die Verlustleistung mit einem SSD-Laufwerk lediglich 7-8 W. Würde man dieses Gerät an fünf Tagen pro Woche für 8 Stunden nutzen (Leerlauf), so beliefe sich der jährliche Verbrauch auf weniger als 17 kWh, was sich auf die Stromrechnung mit nur ca. 4-5 Euro niederschlagen würde (bei 25 ct/kWh) - viel weniger als bei einem herkömmlichen Desktop-PC. Sparsamer Intel®-Prozessor der Kaby Lake-U Serie Der Shuttle XPC slim Barebone DS77U wird mit einem Intel® Dual-Core Prozessor der Kaby Lake-U Serie ausgeliefert, der direkt auf das Mainboard gelötet ist und durch einen großen Kühlkörper gekühlt wird. Der Ultra-Low-Voltage Prozessor (ULV) gehört zu Intels siebter Generation der Intel Core Prozessoren (Codename: Kaby Lake ), die in energieeffizienter 14 nm Architektur gefertigt wird. Als Folge der höheren Integration kommt dieser Prozessor als System-on-a-Chip (SoC), das keinen weiteren Chipsatz mehr benötigt. Der integrierte Intel HD Graphics 610/620 Grafikbeschleuniger unterstützt DirectX 12 und Ultra HD / 4K Auflösung über DisplayPort 1.2 oder HDMI 1.4a. Anschlussfreudig Das Shuttle XPC slim Barebone DS77U bietet trotz seiner geringen Abmessungen eine bemerkenswerte Vielfalt an wichtigen Schnittstellen. Neben dem SD Cardreader sind dies drei digitale Video-Ausgänge, sechs USB Ports und jeweils zwei Netzwerk Anschlüsse und serielle Schnittstellen. Drei-Monitor-Betrieb mit 2x HDMI und DisplayPort Bis zu drei Monitore lassen sich gleichzeitig ohne zusätzliche Grafikkarte anschließen, womit sich mehr Daten simultan visualisieren lassen. Das DS77U bietet drei Video-Ausgänge: 2x HDMI und DisplayPort. Hinweis: der DisplayPort-Ausgang unterstützt kein Audio-Signal.

Anbieter: Conrad
Stand: Nov 13, 2018
Zum Angebot
iMac Pro 3.2 GHz 8-Core - 32 GB RAM - 1 TB SSD ...
€ 4939.00 *
zzgl. € 4.99 Versand

Power für Pros. Pros lieben den iMac. Also haben wir einen extra für dich gebaut. Er ist vollgepackt mit Grafik und Prozessoren, die leistungs­stärker sind als in jedem Mac zuvor, und dazu mit dem Neuesten an Festplattenspeicher, Arbeits­speicher und I/O. Und das alles hinter einem faszinierenden Retina 5K Display, in einem eleganten AllinOne Design. Von Videocuttern über 3D Animatoren, Musiker und Software-Entwickler bis hin zu Wissenschaftlern – mit dem iMac Pro können alle aus ihren größten Ideen auch ihre großartigsten Arbeiten machen. Bis zu 18 Kerne in einem iMac. Nein, das ist kein Tippfehler. Ein iMac mit 4 Kernen ist schon beeindruckend. Aber ein iMac mit 8, 10, 14 oder 18 Kernen ist noch mal was ganz anderes. Mit Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 4,5 GHz hat der iMac Pro die Power und Flexibilität für Multicore-Verarbeitung und Single-Thread Performance. Mit neuen AVX512 Vektorbefehlen und einer neuen Cache-Architektur verarbeitet der Prozessor noch mehr Daten, noch schneller. Damit kannst du Bilder rendern, Videos bis zu 8K bearbeiten, Fotos manipulieren, Audioeffekte in Echtzeit erstellen oder deine nächste SuperApp kompilieren. Und das alles blitzschnell. Partikelsimulation? Natürlich. Rauchschwaden. Strömender Regen. Ein Weizenfeld im Wind. Mit bis zu 18 Kernen und Hyper-Threading kannst du auf dem iMac Pro ganz einfach die unterschiedlichsten Partikelsysteme erstellen und rendern – statisch oder animiert, 2D oder 3D. Vega Graphics. Das Biest hinter der Schönheit. Der iMac Pro kommt mit Radeon Pro Vega Grafikkarte und liefert die beste Grafik auf Workstation-Niveau, die es je in einem Mac gab. Der erste Mac mit Vega Architektur hat bis zu 16 GB High Bandwidth Memory – damit macht er einen großen Sprung bei der Performance und ist bis zu zweimal so schnell wie jede andere iMac GPU und bis zu dreimal so schnell wie die GPU im Mac Pro. Das ermöglicht höhere Bildraten für VR, 3D Rendering in Echtzeit, realistischere Spezialeffekte und Spielen bei maximalen Einstellungen. Außerdem werden Berechnungen mit einfacher und halbgenauer Präzision unterstützt; sodass Rechenprozesse, die keine volle 32-Bit Präzision erfordern, doppelt so schnell ausgeführt werden können. Wie schnell? Bis zu 22 TeraFLOPS schnell. Virtual Reality wird Realität. Mit der neuen Vega GPU lässt der iMac Pro dich mehr machen, als nur in VR Welten einzutauchen. Du kannst sie von Grund auf selbst erschaffen. Zahlen sind seine Stärke. Der iMac Pro ist optimiert für Performance in allen Bereichen. Riesiger Arbeits­speicher für riesige Projekte. Mit vier Speicherkanälen hat der iMac Pro Platz für bis zu 128 GB. So kannst du riesige 3D Modelle visualisieren, simulieren und rendern. Mehrere Testumgebungen für plattform­übergreifende Entwicklung erstellen. Und zahlreiche Apps gleichzeitig öffnen und verwenden. Er kann alles. Für alles, was du machen willst. Hochleistungs­speicher. Schneller laden. Schneller starten. Mit bis zu 4 TB Flash Speicher arbeitest du unabhängig vom Codec an großen 4K und HD Projekten. Und mit einem Durchsatz von bis zu 3 GB/s kannst du so schnell wie noch nie riesige Dateien laden und Apps starten. T2. Verbesserte Integration und Sicherheit. Der neue Apple T2 Chip ist unser selbst entwickelter Mac Prozessor der zweiten Generation. Durch die Überarbeitung und Integration mehrerer Controller aus anderen Mac Systemen – wie System Management Controller, Bildsignal­prozessor; Audio Controller und SSD Controller – gibt er dem Mac ganz neue Möglichkeiten. Zum Beispiel arbeitet der T2 Bildsignal­prozessor mit der FaceTime HD Kamera zusammen und ermöglicht so verbessertes Tone Mapping, optimierte Belichtungs­regelung und auf Gesichts­erkennung basierende automatische Belichtung und automatischen Weißabgleich. Außerdem macht der T2 den iMac Pro noch sicherer, dank eines Secure Enclave Coprozessors, der das Fundament für den neuen verschlüsselten Speicher und sichere Boot­funk­tionen bildet. Die Daten auf deiner SSD werden mit spezieller AES Hardware verschlüsselt; die nicht die Performance der SSD beeinträchtigt; während der Intel Xeon Prozessor frei bleibt für alle Rechenprozesse. Und sicheres Booten sorgt dafür; dass die systemnahe Software vor Zugriffen geschützt ist und beim Starten nur Betriebs­system­software geladen wird, die von Apple als vertrauenswürdig eingestuft ist. Videoperformancekünstler. Der iMac Pro hat genug Bandbreite, um ganz problemlos mit mehreren Videostreams umzugehen. Und mit bis zu 4 TB Flash

Anbieter: mactrade.de
Stand: Nov 1, 2018
Zum Angebot
iMac Pro 27´´ 5K All-in-One PC Intel Xeon 3,2GH...
€ 5499.00 *
ggf. zzgl. Versand

Power für Pros.Pros lieben den iMac. Also haben wir einen extra für dich gebaut. Er ist vollgepackt mit Grafik und Prozessoren, die leistungs­stärker sind als in jedem Mac zuvor, und dazu mit dem Neuesten an Festplattenspeicher, Arbeits­speicher und I/O. Und das alles hinter einem faszinierenden Retina 5K Display, in einem eleganten All-in-One Design. Von Videocuttern über 3D Animatoren, Musiker und Software-Entwickler bis hin zu Wissenschaftlern - mit dem iMac Pro können alle aus ihren größten Ideen auch ihre großartigsten Arbeiten machen.Bis zu 18 Kerne in einem iMac. Nein, das ist kein Tippfehler.Ein iMac mit 4 Kernen ist schon beeindruckend. Aber ein iMac mit 8, 10, 14 oder 18 Kernen ist noch mal was ganz anderes. Mit Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 4,5 GHz hat der iMac Pro die Power und Flexibilität für Multicore-Verarbeitung und Single-Thread Performance. Mit neuen AVX-512 Vektorbefehlen und einer neuen Cache-Architektur verarbeitet der Prozessor noch mehr Daten, noch schneller. Damit kannst du Bilder rendern, Videos bis zu 8K bearbeiten, Fotos manipulieren, Audioeffekte in Echtzeit erstellen oder deine nächste Super-App kompilieren. Und das alles blitzschnell.Partikelsimulation? Natürlich.Rauchschwaden. Strömender Regen. Ein Weizenfeld im Wind. Mit bis zu 18 Kernen und Hyper-Threading kannst du auf dem iMac Pro ganz einfach die unterschiedlichsten Partikelsysteme erstellen und rendern - statisch oder animiert, 2D oder 3D.Vega Graphics. Das Biest hinter der Schönheit.Der iMac Pro kommt mit Radeon Pro Vega Grafikkarte und liefert die beste Grafik auf Workstation-Niveau, die es je in einem Mac gab. Der erste Mac mit Vega Architektur hat bis zu 16 GB High Bandwidth Memory - damit macht er einen großen Sprung bei der Performance und ist bis zu zweimal so schnell wie jede andere iMac GPU und bis zu dreimal so schnell wie die GPU im Mac Pro. Das ermöglicht höhere Bildraten für VR, 3D Rendering in Echtzeit, realistischere Spezialeffekte und Spielen bei maximalen Einstellungen. Außerdem werden Berechnungen mit einfacher und halbgenauer Präzision unterstützt, sodass Rechenprozesse, die keine volle 32-Bit Präzision erfordern, doppelt so schnell ausgeführt werden können. Wie schnell? Bis zu 22 TeraFLOPS schnell.Virtual Reality wird Realität.Mit der neuen Vega GPU lässt der iMac Pro dich mehr machen, als nur in VR Welten einzutauchen. Du kannst sie von Grund auf selbst erschaffen.Riesiger Arbeits­speicher für riesige Projekte.Mit vier Speicherkanälen hat der iMac Pro Platz für bis zu 128 GB. So kannst du riesige 3D Modelle visualisieren, simulieren und rendern. Mehrere Testumgebungen für plattform­übergreifende Entwicklung erstellen. Und zahlreiche Apps gleichzeitig öffnen und verwenden. Er kann alles. Für alles, was du machen willst.Hochleistungs­speicher. Schneller laden. Schneller starten.Mit bis zu 4 TB Flash Speicher arbeitest du unabhängig vom Codec an großen 4K und HD Projekten. Und mit einem Durchsatz von bis zu 3 GB/s kannst du so schnell wie noch nie riesige Dateien laden und Apps starten.T2. Verbesserte Integration und Sicherheit.Der neue Apple T2 Chip ist unser selbst entwickelter Mac Prozessor der zweiten Generation. Durch die Überarbeitung und Integration mehrerer Controller aus anderen Mac Systemen - wie System Management Controller, Bildsignal­prozessor, Audio Controller und SSD Controller - gibt er dem Mac ganz neue Möglichkeiten. Zum Beispiel arbeitet der T2 Bildsignal­prozessor mit der FaceTime HD Kamera zusammen und ermöglicht so verbessertes Tone Mapping, optimierte Belichtungs­regelung und auf Gesichts­erkennung basierende automatische Belichtung und automatischen Weißabgleich. Außerdem macht der T2 den iMac Pro noch sicherer, dank eines Secure Enclave Coprozessors, der das Fundament für den neuen verschlüsselten Speicher und sichere Boot­funk­tionen bildet. Die Daten auf deiner SSD werden mit spezieller AES Hardware verschlüsselt, die nicht die Performance der SSD beeinträchtigt, während der Intel Xeon Prozessor frei bleibt für alle Rechenprozesse. Und sicheres Booten sorgt dafür, dass die systemnahe Software vor Zugriffen geschützt ist und beim Starten nur Betriebs­system­software geladen wird, die von Apple als vertrauenswürdig eingestuft ist.Videoperformancekünstler.Der iMac Pro hat genug Bandbreite, um ganz problemlos mit mehreren Videostreams umzugehen. Und mit bis zu 4 TB Flash Speicher dauert es nur einen Moment, gigantische Projekte zu sichern und zu laden.Professionelle I/O. Für

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 15, 2018
Zum Angebot